Datenschutz

Für die Fressnapf Handels Gmbh – in der Folge Pfotenclub genannt, ist die Einhaltung der geltenden Datenschutznormen und somit der Schutz der Privatsphäre und personenbezogener Daten selbstverständlich. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte ohne die Einwilligung des Benutzers ist daher absolut ausgeschlossen.

Datenschutz
Wir haben diese Datenschutzerklärung verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung
Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie die IP-Adresse Ihres Gerätes, die Adressen der besuchten Unterseiten, Details zu Ihrem Browser (z.B. Chrome, Firefox, Edge,…) und Datum sowie Uhrzeit. Wir nutzen diese Daten nicht und geben sie in der Regel nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Erhebung von und Umgang mit personenbezogenen Daten im Rahmen des Pfotenclub Kundenkontos
Der Fressnapf Pfotenclub bietet seinen Abonnenten die Möglichkeit, über ein persönliches Profil bestimmte Dienstleistungen zu nutzen. Vor der ersten Nutzung muss der Nutzer sich einmalig neu registrieren. Hierfür benötigt Fressnapf vom Nutzer die folgenden Angaben:

  • Anrede
  • Vorname, Nachname
  • Straße, Hausnummer, PLZ, Ort
  • E-Mail-Adresse
  • PAYBACK Kartennummer (kein Pflichtfeld)
  • Tiername
  • Tierart
  • Tierrasse
  • Tiergeburstag

Daten, die der Nutzer im Rahmen der Registrierung an den Pfotenclub übermittelt, werden zu folgenden Zwecken verwendet:

  • Bereitstellung des Online Kontos
  • Zugänglichmachung des Kundenprofils auf fressnapf-pfotenclub.at
  • Rückfragen im Zusammenhang mit dem Kundenkonto
  • Information über Änderungen der AGB oder Datenschutzhinweise
  • interne statistische Marktforschung
  • Werbung und Marktforschung für persönlich auf den Nutzer zugeschnittene Angebote, soweit der Nutzer hierin eingewilligt hat
  • Zusendung des Newsletters, sofern ausdrücklich bestellt
  • Zusendung von Informationen, soweit ausdrücklich angefordert
  • E-Mails zur Beantwortung der Expertenanfragen

Diese Datenverarbeitung beruht auf Art 6 Abs 1 lit b DSGVO und dient der Vertragsdurchführung.

Personalisierte Inhalte
Der Fressnapf Pfotenclub möchte seine Inhalte für den Nutzer so nützlich und interessant wie möglich gestalten. Zu diesem Zweck unterbreitet der Pfotenclub dem Nutzer Angebote und Tipps zur derzeitigen Lebensphase seines Tieres, die seinen persönlichen Interessen entsprechen (personalisierte Angebote). Personalisierte Angebote beruhen auf der Analyse der Haustiere des Nutzers. Im Einzelnen verwendet der Pfotenclub folgende Daten, um auf den Nutzer und seine Interessen zugeschnittene Inhalte zu gestalten:

Der Fressnapf Pfotenclub kann Cookies und andere Technologien zur Erfassung dieser Daten verwenden. Diese Technologien werden genutzt, um den Nutzer wiederzuerkennen. Die Analyse und Auswertung der genannten Informationen ermöglicht es dem Fressnapf Pfotenclub, dem Nutzer individuell auf seine Interessen zugeschnittene Angebote und Produktempfehlungen zukommen zu lassen. Personalisierte Angebote kann der Nutzer soweit der Nutzer gesondert eingewilligt hat – per E-Mail erhalten.

Datenverarbeitung und –nutzung zu Zwecken der Werbung/Newsletter

Individuell zugeschnittene Angebote: Der Pfotenclub möchte dem Nutzer möglichst individuelle Inhalte unterbreiten. Die vom Nutzer übermittelten und automatisch bei dem Besuch der Webseite von Fressnapf generierten Informationen nützt Fressnapf daher, um auf den Nutzer und seine Interessen zugeschnittene Inhalte zu gestalten. Der Pfotenclub nützt hierfür vorhandene Informationen wie beispielsweise die Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails sowie Datum und Zeit des Besuchs der Webseite. Diese Informationen nützt der Fressnapf Pfotenclub ausschließlich in pseudonymisierter Form.

Durch die Analyse und Auswertung dieser Informationen ist es dem Fressnapf Pfotenclub möglich, dem Nutzer individuell auf seine Interessen zugeschnittene Inhalte zukommen zu lassen. Die Inhalte sowie Angebote möchte der Fressnapf Pfotenclub für den Nutzer so nützlich und interessant wie möglich gestalten. Der Nutzer erhält daher Informationen wie zum Beispiel Newsletter, Produktempfehlungen oder Gutscheine per E-Mail, die seinen Interessen entsprechen.

Der Nutzer kann diesem Profiling jederzeit schriftlich unter Fressnapf Handels GmbH, Karolingerstr. 3, 5020 Salzburg, unter dem Stichwort „Pfotenclub“ widersprechen. 

Newsletter
Bei der Registrierung zum Fressnapf Pfotenclub hat der Nutzer die Möglichkeit, sich für den kostenlosen Fressnapf Pfotenclub Newsletter anzumelden. Der Newsletter informiert über spezielle Angebote und Tierthemen von Fressnapf. Für die Anmeldung benötigt der Fressnapf Pfotenclub die E-Mail-Adresse und den Vor- und Nachnamen sowie Anrede des Nutzers. 

Nach Absenden des Anmeldeformulars erhält der Nutzer vom Pfotenclub eine Bestätigungs-E-Mail.

Die Anmeldung wird erst dann wirksam, wenn der Nutzer auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail geklickt hat. Der Nutzer kann sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Der Nutzer kann hierfür die Abmeldefunktion auf der Webseite vom Pfotenclub oder den Link zur Abbestellung am Ende jeder E-Mail benützen. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird dann umgehend aus dem Verteilersystem gelöscht.

Die Zusendung beruht auf Ihrer Einwilligung gemäß § 107 TKG.

Kontaktformular
Um mit den Pfotenclub Experten Kontakt aufzunehmen, kann der Nutzer das Kontaktformular verwenden. Zur Nutzung des Kontaktformulars benötigt der Pfotenclub folgende Angaben:

  • Name
  • E-Mail
  • Land
  • Tier
  • Betreff
  • Ihre Nachricht

Weitere Angaben wie Paybacknummer kann der Nutzer dem Fressnapf Pfotenclub mitteilen, muss dies jedoch nicht. Die Nutzer-Daten verwendet der Fressnapf Pfotenclub, um die Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Gegebenenfalls werden die an den Pfotenclub übermittelten Angaben an die für das Anliegen des Nutzers zuständige Stelle weitergeleitet. Die Übertragung der durch den Nutzer eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung. Die Nutzer-Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung innerhalb von 13 Monaten gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung geboten ist. 

Anmeldeformular

Nach Absenden der Registrierung erfolgt eine Verarbeitung der im Registrierungsformular angeführten personenbezogenen Daten durch die datenschutzrechtlich Verantwortliche Fressnapf Handels GmbH, Karolingerstraße 3, A-5020 Salzburg, +43 662 855 200, datenschutz@at.fressnapf.eu zum Zweck der Pfotenclub Mitgliedschaft auf Grundlage des mit der Registrierung abgeschlossenen Vertrages. Ihre personenbezogenen Daten werden bis zur Abmeldung vom Pfotenclub gespeichert.

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass keine Registrierung im Pfotenclub möglich ist.

Durch Ankreuzen der Newsletter Checkbox willigen Sie in die Verarbeitung der im Rahmen des Kundenantrages angeführten personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Zusendung elektronischer Direktwerbung auf Grundlage Ihrer Einwilligung bis auf Widerruf bzw. Widerspruch ein.

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Erteilung der Einwilligung. Die Nichterteilung der Einwilligung hat lediglich zur Folge, dass Sie keine Informationen zugesendet bekommen.

Sämtliche Daten unterliegen der vereinbarten bzw. gesetzlichen Verpflichtung zur Verschwiegenheit und dem Schutz personenbezogener Daten. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an unsere Auftragsverarbeiter
• VI knallgrau GmbH, Schönbrunnerstraße 213 – 215, 1120 Wien (Digitalagentur)
• Emarsys eMarketing Systems AG, Märzenstraße 1, 1150 Wien (Marketingagentur)
sowie an wirtschaftstypische Empfänger wie Banken, Steuerberater, Versanddienstleister etc. nur aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Grundlage bzw. mit Ihrer expliziten Zustimmung.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung oder durch Klick auf den Abmeldelink zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Ebenso können Sie auf gleiche Weise der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, deren Webseiten Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden.

Cookies
Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern.
Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für die Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erhält, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes.
Es gibt zwei Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von anderen Websites (z. B. Google Analytics) erstellt.
Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen, funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.
Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff „cookies löschen chrome“ oder „cookies deaktivieren chrome“ im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort „chrome“ gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. edge, firefox, safari aus.
Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Google Analytics Datenschutzerklärung
Wir verwenden auf dieser Webseite Google Analytics der Firma Google Inc. (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) um Besucherdaten statistisch auszuwerten. Dabei verwendet Google Analytics zielorientierte Cookies.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Pseudonymisierung
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 EU-DSGVO Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Deaktivierung der Datenerfassung durch Google Analytics
Mithilfe des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) können Website-Besucher verhindern, dass Google Analytics ihre Daten verwendet.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google Analytics Zusatz zur Datenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Direktkundenvertrag zur Verwendung von Google Analytics abgeschlossen, indem wir den “Zusatz zur Datenverarbeitung” in Google Analytics akzeptiert haben.

Mehr über den Zusatz zur Datenverarbeitung für Google Analytics finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/3379636?hl=de&utm_id=ad

Google Analytics IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Webseite die IP-Adressen-Anonymisierung von Google Analytics implementiert. Diese Funktion wurde von Google entwickelt, damit diese Webseite die geltenden Datenschutzbestimmungen und Empfehlungen der lokalen Datenschutzbehörden einhalten kann, wenn diese eine Speicherung der vollständigen IP-Adresse untersagen. Die Anonymisierung bzw. Maskierung der IP findet statt, sobald die IP-Adressen im Google Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintreffen und bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet.

Mehr Informationen zur IP-Anonymisierung finden Sie auf https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=de.

Google Analytics Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen
Wir haben in Google Analytics die Funktionen für Werbeberichte eingeschaltet. Die Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen enthalten Angaben zu Alter, Geschlecht und Interessen. Damit können wir uns – ohne diese Daten einzelnen Personen zuordnen zu können – ein besseres Bild von unseren Nutzern machen. Mehr über die Werbefunktionen erfahren Sie auf https://support.google.com/analytics/answer/3450482?hl=de_AT&utm_id=ad.

Sie können die Nutzung der Aktivitäten und Informationen Ihres Google Kontos unter “Einstellungen für Werbung” auf https://adssettings.google.com/authenticated per Checkbox beenden.

Google Fonts Datenschutzerklärung
Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) auf unserer Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies and die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Facebook Datenschutzerklärung
Wir verwenden auf dieser Webseite Funktionen von Facebook, einem Social Media Network der Firma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland. Welche Funktionen (Soziale Plug-ins) Facebook bereitstellt, können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen.

Durch den Besuch unserer Webseite können Informationen an Facebook übermittelt werden. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook diese Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Sollten Sie das nicht wünschen, melden Sie sich bitte von Facebook ab.
Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

Datensicherheit
Der Fressnapf Pfotenclub trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die Nutzerdaten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzt der Pfotenclub zum Beispiel in einigen Bereichen (Kundenkonto, Kontaktformular) ein Verschlüsselungsverfahren ein. Die vom Nutzer angegebenen Informationen werden dann in verschlüsselter Form mittels des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Man erkennt dies daran, dass in der Statusleiste des Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.

Betroffenenrechte
Der Fressnapf Pfotenclub  wird dem Nutzer auf Anfrage Auskunft darüber erteilen, welche Daten der Pfotenclub des Nutzers speichert und wie sie verwendet werden. Diesbezüglich kann Fressnapf unter pfotenclub@fressnapf.at kontaktiert werden. 

Der Nutzer hat das Recht auf Sperrung und Löschung der bei Fressnapf zu seiner Person gespeicherten Daten. Sollten der Löschung gesetzliche, vertragliche oder steuerrechtliche bzw. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich verankerte Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung seiner Daten vorgenommen werden.

Widerruf der Einwilligung
Deine Einwilligung kannst du jederzeit schriftlich gegenüber der Fressnapf Handels GmbH, Karolingerstraße  3, 5020 Salzburg, unter dem Stichwort „Pfotenclub“ oder per Mail über pfotenclub@fressnapf.at widerrufen.

Ändern/Aktualisieren persönlicher Informationen
Jede von uns gesendete E-Mail erlaubt dem Benutzer, die von ihm bei der Registrierung für eine Fressnapf- Dienstleistung oder bei der Kontaktaufnahme via Website zur Verfügung gestellten Informationen zu ändern, zu bearbeiten oder zu entfernen.

Abbestellung
Benutzer, die unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken einen Link namens „Unsubscribe“, der in allen von Emarsys gesendeten E-Mails enthalten ist.

Kontakt

Fressnapf Handels GmbH

Karolingerstraße 3, A-5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 855200-0

Fax: +43 (0)662 855200-600

E-Mail: pfotenclub@fressnapf.at